| Startseite | Kontakt | Impressum
zur Startseite
Aktuelles
Horse & Dog Trail
Schnupperprüfung
Horse & Dog Trail Cup
Termine
Regelwerk
Regelwerk der EWU
Regelwerk WBO 2014 der FN
Presseberichte
Unser Buch
Kontakt
Impressum

Regelwerk Horse & Dog Trail

 

Der Horse & Dog Trail wurde erstmals 2001 von der EWU (Erste Westernreiter Union Deutschland) angeboten. Dafür wurde ein Reglement im Regelbuch der EWU festgelegt, dies ich in deren Auftrag für 2010 überarbeitet haben. Mittlerweile wurde das Regelwerk von der EWU selbst um ein paar Regeln geändert.

 

Zusätzlich habe ich bei der EWU die Aufnahme einer zusätzliche Kategorie: "Horse & Dog Trail zum Schnuppern", beantragt. Diese Schnupperprüfung ist als Einstiegturnier gedacht, denn es ist ein leichter Parcour (+ ohne Galopp am Pferd im Bei Fuß), ein Teilstück mit Bodenarbeit, bei diesem ein Helfer mitgenommen und Leckerli gegeben werden darf. Dabei ist das Startmindestalter des Hundes 20 Monate. Die FN hat diese Schnupperprüfung offiziell in das Regelwerk aufgenommen, die EWU leider noch nicht, bietet diese Schnupperprüfung aber teilweise schon auf Turnieren an.



Die FN (Deutsche Reiterliche Vereinigung) hat den Horse & Dog Trail seit 2008 in die WBO (Wettbewerbsordnung für den Breitensport) aufgenommen.

 

Dort ist der Horse & Dog Trail unter den Geschicklichkeitswettbewerben als Musterbeispiel aufgeführt. Für die neue WBO ab 2013 habe ich im Auftrag der FN das neue Regelwerk für die WBO ausgearbeitet, die Schnupperprüfung neu aufgenommen und die Musterpattern ausgearbeitet.

Hier finden Sie die Ausführungen und die Musterprüfungen für die WBO ab 2013.

 

Auf Breitensportveranstaltungen der FN wird der Horse & Dog Trail wie folgt ausgeschrieben:

  • Horse & Dog Trail - Mindestalter des Hundes 24 Monate
  • Schnupperprüfung (leichter Parcour, ohne Galopp am Pferd, Teilnahme mit Helfer möglich, Leckerli dürfen gegeben werden) - Mindestalter des Hundes 20 Monate
© 2018 Sabine Lang Helmensteiner Str. 3 • D-86983 Lechbruck • Tel: +49-(0)8862-911144 by VISIONALL